Absage der Gottesdienste – Stellungnahme

Sehr geehrte Damen und Herren,

Präsenzgottesdienste an Heiligabend stattfinden lassen – ja oder nein: Vor dieser schwierigen Frage stand der Kirchenvorstand angesichts der derzeitigen Entwicklung der Corona-Pandemie. Nach der geltenden Infektionsschutzverordnung des Freistaates Bayern sind Gottesdienste in Kirchen oder im Freien erlaubt. Die nächtliche Ausgangssperre gilt allerdings auch an Heiligabend, wovon in unserer wie in vielen Gemeinden die Christmetten betroffen sind.

Für den Nachmittag des Heiligabends waren von uns vier Gottesdienste im Freien am Gemeindezentrum Adelsdorf und dem TSV-Sportgelände in Neuhaus geplant. Diese wurden mit viel Liebe und Engagement der Mitarbeitenden vorbereitet.

Die Gottesdienste hätten nach den geltenden Bestimmungen gehalten werden können, wenn alle Hygienevorschriften lückenlos eingehalten worden wären. Die momentane Dynamik des Corona-Infektionsgeschehens hat uns jedoch dazu veranlasst, uns nochmals mit der Frage zu beschäftigen, ob die Gottesdienste stattfinden sollen. Nach eingehender Beratung kamen wir zu dem Ergebnis, die Gottesdienste am Nachmittag und die Christmetten in der Kirche in Neuhaus und im Gemeindezentrum Adelsdorf ausfallen zu lassen. Auch der geplante Gottesdienst im Freien an der Schlosskapelle Adelsdorf am 27.12.20 und die Neujahrsandacht bei Heppstädt entfallen.

Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen. Wir sind uns bewusst, wie eng der Kirchgang für viele Menschen mit dem Heiligabend verbunden ist. Wir wollten allerdings nichts tun, bei dem wir das Gefühl haben, doch nicht verantwortungsbewusst genug gehandelt zu haben. Kontaktreduzierung und das Vermeiden größerer Menschenansammlungen und damit – vielleicht auch schmerzvoller – Verzicht erschienen uns eher geboten, als die Gottesdienste mit einem bangen Gefühl bei manchem der Verantwortlichen und Mitarbeitenden unbedingt vor Ort zu halten.

Einen Gottesdienst am Heiligabend gibt es trotzdem – in gedruckter Form. Die Gottesdienst-Vorlage für Zuhause kann zusammen mit einem Weihnachtslicht am Mittwoch, 23.12.20 von 17.00 bis 19.00 Uhr im Gemeindezentrum Adelsdorf oder im Martin-Luther-Haus in Neuhaus abgeholt werden. Außerdem stehen zu den ursprünglich geplanten Anfangszeiten der Nachmittags-Gottesdienste (15.00 und 17.00 Uhr am Gemeindezentrum Adelsdorf, 16.00 und 18.00 Uhr am TSV-Gelände Neuhaus) Mitarbeitende bereit, die die Gottesdienst-Vorlagen ausgeben. Der Gottesdienst kann dann im Familienkreis gefeiert oder alleine gelesen werden.

Bitte achten Sie beim Abholen auf Abstand und Maske. Die Mitarbeitenden sind längere Zeit vor Ort, sodass nicht alle gleichzeitig kommen müssen.

Auf unserer Homepage www.neuhaus-evangelisch.de finden Sie weitere Angebote zu Gottesdiensten an Weihnachten, die daheim mitfeiern können.

Auch wenn so vieles heuer anders ist an Weihnachten und uns Liebgewonnenes fehlen mag, hören wir die Weihnachtsbotschaft, dass Jesus Christus zu uns kommt, um es hell werden zu lassen in uns und in unserer Welt.

Herzliche Grüße

Pfr. Jens Arnold

Dipl.Rel.-päd. Birgit Gräter

P.S.: Bitte geben Sie diese Information an die Menschen in ihrem Umfeld weiter, die wir vielleicht kurzfristig nicht mehr erreichen, da das Amtsblatt der Kommune Adelsdorf schon erschienen ist und sich nicht alle über die Homepage informieren. Vielen Dank!

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

Mehr Beiträge

Weltgebetstag 3. März 2023

Frauen aus Taiwan erzählen von ihrem Leben und ihrem Glauben.Herzliche Einladung in die Neuhauser Kirche um 18 Uhr.

Gottesdienste an Weihnachten

An Heiligabend gibt es heuer zwei Familien-Gottesdienste. Um 16.00 Uhr kommen wir auf der Wiese des Evangelischen Gemeindezentrums in Adelsdorf zusammen.Bei Regen

Weihnachten im Schuhkarton

Herzliche Grüsse von Katarina, Paul, Lena, Jorki und Georgi, sowie allen anderen beschenkten Kindern für Ihre Schuhkartons zum letztjährigen Weihnachtsfest! Natürlich warten

Telefonseelsorge

Um schwere Zeiten zu überstehen und den Sinn am Leben wieder zu finden. 24h/7Tage die Woche erreichbar. Die Telefonseelsorge hat immer ein offenes Ohr.

(Gebührenfrei, Anonym und Verschwiegen)

Veranstaltungen

Gemeindeleben

Kinderkino Dipl. Rel. Päd. Birgit Gräter
Neuhaus: Martin-Luther-Haus

Gottesdienste

Gottesdienst Pfr. Jens Arnold
Adelsdorf: Evang. Gemeindezentrum Adelsdorf
Kindergottesdienst
Adelsdorf: Evang. Gemeindezentrum Adelsdorf
Gottesdienst Pfr. Jens Arnold
Neuhaus: St. Matthäus-Kirche Neuhaus
Gottesdienst Pfr. Jens Arnold
Adelsdorf: Evang. Gemeindezentrum Adelsdorf
Kindergottesdienst
Adelsdorf: Evang. Gemeindezentrum Adelsdorf

Regionale Highlights

Aus Erlangen & Umgebung

303. Orgelvesper
mit Verabschiedung von Matthias Ziegler

Baiersdorf: St. Nikolaus
Kirchengemeinde Baiersdorf

Aus Nürnberg & Umgebung

Fortbildung zur PEKiP-Gruppenleiterin/ zum PEKiP-Gruppenleiter - 5 Module Yasmin Chaudhri, Dipl.- Pädagogin, PEKiP-Ausbilderin
Nürnberg: eckstein - Raum 4.01
Forum Erwachsenenbildung - Evangelisches Bildungswerk Nürnberg e.V.

Veranstaltungen

Gemeindeleben

Kinderkino Dipl. Rel. Päd. Birgit Gräter
Neuhaus: Martin-Luther-Haus

Gottesdienste

Gottesdienst Pfr. Jens Arnold
Adelsdorf: Evang. Gemeindezentrum Adelsdorf
Kindergottesdienst
Adelsdorf: Evang. Gemeindezentrum Adelsdorf
Gottesdienst Pfr. Jens Arnold
Neuhaus: St. Matthäus-Kirche Neuhaus
Gottesdienst Pfr. Jens Arnold
Adelsdorf: Evang. Gemeindezentrum Adelsdorf
Kindergottesdienst
Adelsdorf: Evang. Gemeindezentrum Adelsdorf