martinlutherkingmusical

Martin Luther King als Chormusical

In einer Mischung aus Gospel, Rock ‘n‘ Roll, Motown und Pop entführt die mitreißende Show ihr Publikum in die 60er-Jahre des vorigen Jahrhunderts. Schon zu Beginn fällt jener Schuss, der dem Leben des nur 39 Jahre alten Baptistenpastors ein Ende setzte. Der Titelsong „Ich hab den Traum“ spielt an auf Kings legendäre Rede beim Marsch auf Washington; ein Jahr später erhielt er in Stockholm den Friedensnobelpreis. Auch in West-Berlin war King, und wie er es schaffte, ohne Pass in den Osten einzureisen, zeigt das Musical in einer humorigen, aber historisch verbürgten Anekdote. Weiter geht es um Kings gewaltbereite Widersacher, seine Familie – und um seine Mitstreiterin Rosa Parks: Sie weigerte sich, einen für Weiße reservierten Sitzplatz zu verlassen, und löste so den Busstreik von Montgomery aus, der wiederum das Ende der Rassentrennung einläutete.

Dass Träume wahr werden können und welche Kraft im Engagement eines Einzelnen steckt, zeigt das neue Chormusical der Stiftung Creative Kirche: „Martin Luther King – Ein Traum verändert die Welt“. Tickets und weitere Informationen unter: www.king-musical.de

Auch ein Chor aus unserer Gemeinde singt bei der Aufführung in Bayreuth mit: Der Chor Harmonie Neuhaus probt unter der Leitung von Hella Commichau bereits seit einigen Monaten die Lieder des Musicals. Am 15. März wird die Harmonie dann gemeinsam mit 600 Chorsänger/ -innen, Big Band und Solisten auf der Bühne der Bayreuther Oberfrankenhalle stehen und vor 3500 Zuschauern das Musical aufführen.  

Wer Interesse an der Chorarbeit der Harmonie hat, meldet sich gerne bei Hella Commichau (0163-6647858 oder hella.commichau@web.de) Neue Sängerinnen und vor allem Sänger sind immer willkommen!

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Highlights

Aus der Umgebung
Frauenfrühstück "Judentum"
Ester Limburg-Klaus stellt die jüdische Kultdur Erlangens vor.
Katja Ehmcke
Erlangen: Kantorat Bruck
Kirchengemeinde Erlangen Bruck
Bibel und Bier "Taugt Dietrich Bonhoefer als Vorbild?"
FRESH X - fresh expressions - eine überraschende und erfrischende Form von Kirche
Thomas Bartolf, Stud. Theol.
Herzogenaurach: Brauereiwirtschaft Heller
Kirchengemeinde Herzogenaurach
"Zugespitzt - Fragen unserer Zeit": Digitalisierung in der Schule - Fluch und Segen; Rundgang und Diskussion
Veranstaltungsreihe zum Thema Digitalisierung

Baiersdorf: Mittelschule Baiersdorf
Kirchengemeinde Baiersdorf
Bibel und Bier
FRESH X - fresh expressions - eine überraschende und erfrischende Form von Kirche
Thomas Bartolf, Stud. Theol.
Herzogenaurach: Brauereiwirtschaft Heller
Kirchengemeinde Herzogenaurach

Gottesdienste

Kinderkino: Im Martin-Luther Haus Neuhaus
Kinderkino für alle Kinder ab der 1. Klasse
Dipl. Rel. Päd. Birgit Gräter
Neuhaus: Martin-Luther-Haus
Gottesdienst Pfr. Jens Arnold
Neuhaus: St. Matthäus-Kirche Neuhaus
Gottesdienst Prädikant Batz
Neuhaus: St. Matthäus-Kirche Neuhaus
Gottesdienst Prädikant Batz
Adelsdorf: Evang. Gemeindezentrum Adelsdorf

Gemeindeleben

Kinderkino: Im Martin-Luther Haus Neuhaus
Kinderkino für alle Kinder ab der 1. Klasse
Dipl. Rel. Päd. Birgit Gräter
Neuhaus: Martin-Luther-Haus
Kids-Treff Adelsdorf: Für alle Kinder ab der 1. Klasse
Bei jedem Termin gibt es ein neues Thema, welches die Kinder entdecken dürfen.
Dipl. Rel. Päd. Birgit Gräter
Adelsdorf: Evang. Gemeindezentrum Adelsdorf
Kids-Treff Adelsdorf: Für alle Kinder ab der 1. Klasse
Bei jedem Termin gibt es ein neues Thema, welches die Kinder entdecken dürfen.
Dipl. Rel. Päd. Birgit Gräter
Adelsdorf: Evang. Gemeindezentrum Adelsdorf