Friedensdekade-Bollywoodgruppe Neuhaus

Allmächtiger Gott,


Schöpfer und Erhalter allen Lebens, wir treten vor dich, um für Frieden und Gerechtigkeit zu beten.
Du hast uns mit einer wunderbaren Heimat gesegnet:

Die Natur ist prachtvoll und schön.

         Menschen aus unterschiedlichen Kulturen kommen hier zusammen.

         Wir hören viele Dialekte und Sprachen.
Aber aus menschlicher Schwachheit und wegen unseres Egoismus‘ geraten deine Schöpfung und das Zusammenleben der Völker immer wieder aus den Fugen.

         Deshalb bitten wir dich:
         Wenn Unfriede herrscht und Menschen unter Konflikten leiden:
Dann, Gott, öffne dem Frieden Tore in unsere Herzen und in die Herzen der Völker.
         Wenn Misstrauen und Gewalt unter den Menschen wächst und     Hass zwischen den Völkern entsteht:

Dann, Gott, stärke den Geist der Einheit.
         Wenn uns Chaos und Durcheinander ängstigen und Propaganda uns      in die Irre führen will:

Dann, Gott, gib uns ein Herz voller Frieden, das uns sicher durch diese Unklarheiten leitet.
         Wenn es immer wieder neu gilt, die Probleme und Sorgen der        Menschen und Völker anzugehen:

Dann, Gott, lass uns Menschen unterstützen, die sich in unserem Land und weltweit für Gerechtigkeit, Gleichheit und Frieden einsetzen.
Gott, schenke uns deine Hilfe und lass uns das Unsere tun gegen jede Art von Ungerechtigkeit.
         Weil du uns deinen Frieden verheißen hast, dürfen wir neue Hoffnung schöpfen und frischen Mut.

         Darum bitten wir dich im Namen Jesus Christus.
         Amen.
                                                                                   Imtiwala Imchen, Ev. Theologin (Indien)

Der Friede des Herrn

erfasse meine Gedanken,

damit ich denke, was recht ist.

         Der Friede des Herrn erleuchte meine Blicke,

         damit ich sehe, was wichtig ist.

Der Friede des Herrn spreche mir Kraft zu,

damit ich sage, was wichtig ist.

         Der Friede des Herrn lausche in mir,

         damit ich höre, was zu tun ist.

Der Friede des Herrn durchströme mich,

damit ich sein Heil ganz erfahre.

         Amen.

Highlights

Aus der Umgebung
30. Dez 1819, Theodor Fontane zum 200. Geburtstag
Wort und Musik für nachdenkliche Spätaufsteher

Erlangen: Johanneskirche
BildungEvangelisch
Atempause Prädikantin Heidi Wangemann
Erlangen-Büchenbach: Grosser Saal - MLK Gemeindezentrum
Kirchengemeinde Erlangen Martin-Luther Kirche
Gebet im Schweigen
Gebet im Schweigen

Erlangen: Markuskapelle
Kirchengemeinde Erlangen St. Markus
Antwortversuche auf Antisemitismus- Werkstatt Demokratie heute -: Vortrag
"Nie wieder! Schon wieder? Niemals weg." Spätestens durch das Attentat in Halle in diesem Jahr ist klar, dass Antisemitismus niemals weg war in unserer Gesellschaft.

Erlangen: Kreuz+Quer - Haus der Kirche Erlangen
BildungEvangelisch

Gemeindeleben

Kids-Treff Adelsdorf: Für alle Kinder ab der 1. Klasse
Bei jedem Termin gibt es ein neues Thema, welches die Kinder entdecken dürfen.
Dipl. Rel. Päd. Birgit Gräter
Adelsdorf: Evang. Gemeindezentrum Adelsdorf
Kinderkino: Im Martin-Luther Haus Neuhaus
Kinderkino für alle Kinder ab der 1. Klasse
Dipl. Rel. Päd. Birgit Gräter
Neuhaus: Martin-Luther-Haus

Gottesdienste

Gottesdienst: ökumenische Gottesdienst zum Advent Pfr. Jens Arnold
Gremsdorf: Barmherzige Brüder Gremsdorf
Gottesdienst Pfr. Jens Arnold
Adelsdorf: St. Matthäus-Kirche Neuhaus
Gottesdienst: Adventsandacht Lektorin Sprockhoff-Wendel
Adelsdorf: Schlosskapelle Adelsdorf

Evangelisch.de

RSS Alle Inhalte von evangelisch.de