Menü

FAQ

Häufige Fragen und Antworten

Diese Internetseite steht noch ganz am Anfang. Wir freuen uns auf jeden, der sich in unserer Kirchengemeinde mit einbringen möchte. Wenn Sie zu einer bereits bestehenden Seite oder einem noch nicht bestehenden Thema einen Artikel / Informationen beisteuern möchten, melden Sie sich im Pfarramt oder bei Herrn Pfarrer Arnold. Wir sind auch dankbar für Fehlerkorrekturen und andere Ideen.

Wir arbeiten täglich daran, die internen Prozesse zu verbessern, um Anmeldungen, Informationen und Termine produktiver und schneller zu verbreiten. Ab 2019 werden wir versuchen, die Anmeldung komplett digital mit Hilfe eines Formularfeldes zu ermöglichen. Heute müssen Sie leider die Anmeldungen noch ausdrucken und persönlich einreichen. Das Ausfüllen am Computer erleichtern wir Ihnen aber bereits heute. Wir versuchen, in Zukunft den Anmeldungsprozess papierfrei zu gestalten.

Wir sind immer offen für neue Ideen zu Programmpunkten. Aktuell steht vor allem das Kinder- und Jugendprogramm im Vordergrund der Internetseite. Wir scheuen uns jedoch nicht, auch neue Veranstaltungen für andere Altersgruppen anzubieten, solange wir genug ehrenamtliche Helfer finden, die mitmachen. Wir freuen uns auf ihr Feedback und wir schenken jeder Idee Gehör. Schreiben Sie uns Ihre Idee einfach direkt ans Pfarramt oder an die Verantwortlichen des Bereiches. Vorschläge, welche die Internetseite betreffen, können hier eingereicht werden.

Aktuell liegt die Seite noch in den Anfängen. Wenn Sie eine Gruppe sind, welche mit den Grundsätzen der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde übereinstimmt, können Sie Ihr Anliegen gerne im Pfarramt schildern. Jedoch müssen solche Entscheidungen erst durch unseren Kirchenvorstand getroffen werden. Sobald all diese Dinge mit Pfarrer, Pfarramt und Kirchenvorstand abgeklärt sind, können wir eine Unterseite für Ihre Gruppe mit Ihren gewünschten  Informationen erstellen.

Wenn Du auf der Suche nach einer Stelle für Dein soziales Schuljahr bist, solltest Du Dich im Pfarramt melden, um Dich zu informieren. Im Normalfall bieten wir immer eine Möglichkeit an, um ein soziales Jahr zu absolvieren, jedoch haben wir begrenzte Plätze. (Pfarramt / Kids-Treff / Konfi-Leiter/ etc.) Informiere Dich also einfach, um an die richtigen Ansprechpartner weitergeleitet zu werden.

Natürlich stehen wir erst am Anfang mit unserer Internetseite. Aktuell sind nur Angebote der Kinder und Jugendbereiche verfügbar. Sie haben eine Idee? Schreiben Sie uns. In Zukunft könnten kirchliche Vereine, der Gemeindebrief und sogar Hintergrundinformationen zu großen Gottesdiensten im Netz verfügbar sein. Eventuell wird auch die Internetseite des Kindergartens Flohkiste mit in diese Seite integriert werden. Ob und wann diese Änderungen auf der Seite umgesetzt werden, liegt in den Händen des Kirchenvorstandes und des Pfarramtes.

Highlights

Aus der Umgebung
Benefiz-Konzert
Erlangen: Haus unterm Kirchturm
Kirchengemeinde Erlangen Bruck
David Orlowsky Trio - Konzert: Klezmer in der Markuskirche
Das Trio auf Abschieds-Tour
Martina Keller, Pfarramtssekretärin
Erlangen: Markuskirche
Kirchengemeinde Erlangen St. Markus
Psalmen und Cantiken aus den letzten fünf Jahrhunderten
Erlangen: Neustädter Universitäts-Kirche
Kirchengemeinde Erlangen Neustadt
Offene Kirche St. Peter und Paul
Kirche St. Peter und Paul geöffnet für Besichtigung; Ansprechperson anwesend
Frau Trojanski
Erlangen: Ev. Kirche St. Peter und Paul, Bruck
Kirchengemeinde Erlangen Bruck

Gemeindeleben

Kids-Treff Tagesausflug: Ausflug in den Wildpark
Fahrt in den Wildpark an den Eichen, Schweinfurt
Dipl. Rel. Päd. Birgit Gräter
Adelsdorf: Evang. Gemeindezentrum Adelsdorf
Kids-Treff On Tour: Mehrtägige Kinderfreizeit
Freizeit in Schornweisach
Dipl. Rel. Päd. Birgit Gräter
Uehlfeld: Dekanatsjugendheim Schornweisach

Gottesdienste

Familiengottesdienst: Familiengottesdienst im Schlosshof Neuhaus Pfr. Jens Arnold
Adelsdorf: Wasserschloss Neuhaus
Gottesdienst: Gottesdienst im Freien Pfr. Jens Arnold
Adelsdorf: Regenbogenwald Neuhaus
Gottesdienst Prädikant Paulwitz
Adelsdorf: St. Matthäus-Kirche Neuhaus

Nachrichten

RSS Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten
  • Wandel ohne Apokalypse
    Unsere Welt befindet sich in tiefgreifender Veränderung, die an den verheerenden Auswirkungen des Klimawandels immer deutlicher spürbar wird. Apokalyptisches Denken ist nicht hilfreich, sagte Annette Kurschus, Stellvertretende Vorsitzende des Rates der EKD. Vielmehr plädiert sie für eine transnationale Verantwortungskultur und setzt auf das Vertrauen in die Kräfte des Glaubens.
  • Europawahl: Informationshilfe „Sozial-O-Mat“
    Die Diakonie Deutschland hat zur Europawahl mit dem „Sozial-O-Maten“ eine Orientierungshilfe entwickelt. Anhand von Thesen zu fairen Lebensbedingungen, Lernen und Arbeiten, Wirtschaft sowie Flucht und Migration können Wählerinnen und Wähler herausfinden, welche Positionen sie vertreten. Anschließend können sie diese mit denen der sechs im Bundestag vertretenen Parteien vergleichen.
  • 70 Jahre Grundgesetz: „Verantwortung vor Gott und den Menschen“
    Immer wieder gibt es Überlegungen, den 23. Mai zum Feiertag zu erklären – denn an diesem Tag wurde 1949 das Grundgesetz verkündet. Sein Text fußt auf mehreren Vorgängern. Gleich zu Beginn bekennt es sich zu den unverletzlichen Menschenrechten.
  • Notfallseelsorge: Hilfe rund um die Uhr mit jährlich 25.000 Einsätzen
    Zehn Jahre nach dem Amoklauf im württembergischen Winnenden und 17 Jahre nach den tödlichen Schüssen am Erfurter Gutenberg-Gymnasium kamen im Erfurter Augustinerkloster rund 350 Mitarbeiter von Kirchen, Hilfsorganisationen, Rettungsdiensten und Feuerwehren zum 19. Bundeskongresses Notfallseelsorge und Krisenintervention unter dem Motto „Schulische Notfälle“ zusammen.